Internationale Zusammenarbeit

Internationale Zusammenarbeit der Plattform Generation Praktikum

Das Phänomen Praktikum, Prekariat und Entrechtung von jungen ArbeitnehmerInnen existiert nicht nur in Österreich, sondern ist ein globales.

Weltweit steht hier eine gesamte Generation den gleichen Problemen gegenüber.

Unbezahltes arbeiten ohne jegliche soziale Absicherung, Ketten- und Umgehungsverträge anstatt einer ordentlichen Anstellung und jahrelange Beschäftigung als freieR DienstnehmerIn. Unternehmen ersparen sich die Versicherungsbeiträge und alle weiteren Abgaben auf dem Rücken der jungen ArbeitnehmerInnen.

intern-info

Daher haben sich weltweit Organisationen gebildet, die dafür kämpfen dass ihnen nicht die Rechte verwehrt werden, die ihrer Elterngeneration als ArbeitnehmerInnen noch zustanden.

Der Plattform Generation Praktikum ist es seit ihrer Gründung wichtig, Kontakte zu verwandten Organisationen in Europa zu pflegen und gemeinsam für die gleichen Forderungen einzutreten.

article_CPS.HZX05.270108150714.photo00.photo.default-512x341

  • International Coalition for Fair Internships

2012 war es umso naheliegender, die Zusammenarbeit mit weiteren Interessenvertretungen, Plattformen und Organisationen in Europa und Weltweit zu intensivieren, da sich gegen Ende 2012 die International Coalition for Fair Internships gebildet hat.

Seit 2013 ist die PGP Mitglied in der ICFI. In dieser noch immer wachsenden Koalition beteiligen sich folgende Organisationen:

  • Canadian Intern Association (Kanada)
  • Génération Précaire (Frankreich)
  • Intern Aware (UK)
  • Intern Labor Rights (US)
  • Plattform Generation Praktikum (Österreich)
  • Precarious Workers Brigade (UK)
  • University of the Arts London Students‘ Union (UK)

Sowie folgende weitere Organisationen welche sich für PraktikantInnen in internationalen NGOs einsetzen.

  • Geneva Interns Association (Schweiz)
  • Hague Interns Association (Niederlande)
  • The „Unpaid is Unfair“ Campaign at the United Nations (Multinational)

intern-aware-social-mobility

Auch einzelne – besonders amerikanische und kanadische – Personen, die in keiner Organisation aktiv zugehörig sind, wie ArbeitsrechtlerInnen, JournalistInnen etc. unterstützen die ICFI mit ihrer Zuarbeit.

Die ICFI steht in ständigem Kontakt und trifft sich in regelmäßig zu gemeinsamen online Konferenzen um Entwicklungen zu besprechen, sich auszutauschen, sowie Erfahrungen und Ideen zu sammeln. Diese Konferenzen werden jeweils von verschiedenen Organisationen organisiert. Die nächst folgende Konferenz wird voraussichtlich im Oktober stattfinden und von der Geneva Interns Association veranstaltet werden.

150939_10151164046187735_113433404_nAktuell arbeitet die ICFI an einer Joint Press Release, und diversen gemeinsamen Aktionen zu dieser, die gerade kurz vor der Fertigstellung und Veröffentlichung steht. Näheres wird an dieser Stelle, und über weitere Kanäle, in der nächsten Zeit auch von der Plattform Generation Praktikum bekanntgegeben.

Es wurde ausführlich darüber diskutiert, ob dies im Zusammenhang mit dem kürzlichen Tod eines Praktikanten in London passieren solle, es wurde allerdings aus Achtung gegenüber dem Verstorbenen und seinem Umfeld beschlossen davon abzusehen.

Erwähnenswert ist auch die Tatsache, dass in den USA kürzlich die KollegInnen von Intern Labour Rights – in Zusammenarbeit mit mehreren Anwaltskanzleien – bemerkenswerte Siege für unbezahlte PraktikantInnen vor Gericht erzielen konnten.

internships1

Auf Grund des amerikanischen Rechtssystems wiegen diese Präzedenzfälle sehr schwer und schrecken nun Unternehmen ab unbezahlte PraktikantInnen zu beschäftigen.

  • Intern Labor Discussion Forum

ILDF ist ein Forum des Austausches und der Diskussion zu dem Thema Praktikum und Prekariat und steht nicht im direkten Zusammenhang mit der International Coalition for Fair Internships, wurde aber im Rahmen von deren Entstehung mitgegründet.

Das “Intern Labor Discussion Forum” steht allen Interessierten, auch Einzelpersonen offen und hier zu finden.

Intern Aware Protest

Europäische Zusammenarbeit der Plattform Generation Praktikum

Die ICFI ist stark durch den angloamerikanischen Raum geprägt sowie durch internationale Organisationen geprägt.

Um eine Vernetzung auf Europäischer Ebene zu verstärken, hat die PGP in Zusammenarbeit mit verschiedenen AkteurInnen begonnen ein Europäisches Netzwerk aufzubauen.

Der Gründungsprozess steht noch am Anfang. Das liegt unter anderem daran, dass das Phänomen Praktikum und Prekariat in den verschiedenen Europäischen Staaten unterschiedlich ausgeprägt ist. Des Weiteren sind nicht flächendeckend direkte AnsprechpartnerInnen vorhanden.

Auf Europäischer Ebene ist vor allem die Generation Precaire in Frankreich aktiv, diese hat unter der Regierung von Hollande bereits immense Verbesserungen für PraktikantInnen im Zuge eines Arbeitsrechtspakets erreicht. So wurde unter anderem die Ausschreibung und Absolvierung von unbezahlten Praktika im Jahr 2012 verboten worden.

5928392875_une-manifestation-de-generation-precaire-une-association-qui-defend-les-droits-des-stagiairesAuch hat die Generation Precaire eine vergleichsweise beneidenswerte Mobilisierungskraft und hat durch die gut ausgeprägte Protestkultur in Frankreich über die letzten Jahre hinweg einige große und lautstarke Protestaktionen und Demonstrationen organisieren können.

pgp_logo2.png

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s